TechSkills

Neben den Safety-Trainings gem. Standard der GWO, bieten wir verschiedene technische Trainings und berufliche Zusatzqualifikationen an.

Unter Rückgriff auf Windenergieanlagen der neuesten Generation schulen wir Inhalte aus den Themengebieten Installation, Service und Wartung, um einerseits Ihre neuen Mitarbeiter praxisnah mit der aktuellen Technik vertraut zu machen oder andererseits Ihre erfahrenen Servicetechniker mit Detailwissen für neue Aufgabengebiete vorzubereiten.

In den Bereichen Elektrotechnik, Mechanik und Faserverbundtechnik können wir somit von standardisierten und rechtlich verbindlichen Schulungen (z.B. Schaltberechtigung für Mittelspannungsanlagen, Blitzschutzfachkraft) über anerkannte Verfahren in Spezialbereichen (Faserverbundtechnik, Level 1-3) bis hin zu spezifischen Anwenderkenntnissen (Service und Wartung von WEA; div. Hersteller und Anlagentypen) bedarfsgerecht die notwendigen Qualifikationen für hochwertige Arbeitsergebnisse vermitteln.

Die inhaltliche und strukturelle Gliederung ist hierbei flexibel den auftragspezifischen Herausforderungen anpassbar. Somit verstehen sich die angebotenen Module als standardisierte Versionen, die tätigkeitsübergreifend verwertbar sind und inhaltlich den zugrundeliegenden rechtlichen Vorschriften entsprechen, zudem mit den relevanten Branchenvertretern (z.B. Herstellern) abgestimmt sind. Zu den gelisteten offenen Kursmodulen bieten wir firmenspezifische/geschlossene Schulungsmodule an. Fragen Sie uns somit gerne nach alternativen Terminen und/oder auf Sie und Ihre Mitarbeiter zugeschnittenen Lehrgängen.

Sofern die infrastrukturellen Voraussetzungen gegeben sind, schulen wir natürlich auch an Ihren Unternehmensstandorten; sprechen Sie uns gerne auf die Möglichkeiten von Inhouse-Trainings an!

E-Skills:

  • Anlagentechnik WEA (Basic Modul)
  • Wartung und Service von WEA (Advanced Modul)
  • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) gem. DIN VDE 0100, DIN VDE 0105, DGUV Vorschrift 3
  • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT) gem. DGUV Vorschrift 3, DGUV 303-001
  • Blitzschutzfachkraft WEA (Fachkundenachweis nach DIN VDE 0185-305)
  • Lichtwellenleitertechnik (LWL) für Windenergieanlagen (Installation und Service)
  • Schaltberechtigung bis 36 kV
  • Jahresunterweisung EFK, EuP, EffT

BladeSkills:

  • Rotorblattinstandsetzung/-reparatur (Level 1-3)
  • FVT-Sondermodul Prepreg-Verfahren

MechSkills:

  • Anschlagen und Heben von Lasten (Anschläger) gem. DGUV 209-013
  • Befähigte Person Ladungssicherung gem. VDI 2700a
  • Anwenderschulung Drehmomentwerkzeuge
Unsere Standardkurse
Unsere Standardkurse